Für den 24. September 2022 planten die Mitglieder des Vereins Sächsischer Eisenbahnfreunde e. V. eine Sonderzugfahrt von Schwarzenberg in die „Heimliche Hauptstadt des Bieres“ nach Kulmbach.

Bei einer vorangegangenen Veranstaltung kam es leider zu einem Schaden an einem Museumswagen. Die Suche nach Reparaturkapazitäten bzw. Beschaffung von Ersatzteilen gestaltet sich, wie derzeit in so vielen Bereichen, auch für die Vereinsmitglieder als schwierig. Die Reparatur kann vsl. erst im Oktober 2022 erfolgen.

Aus diesem Grunde müssen die Vereinsmitglieder die für den 24. September geplante Veranstaltung leider absagen.

Für die folgenden Fahrten laufen derzeit die Planungen, so dass in den kommenden Wochen nähere Information dazu bekanntgegeben werden können:

22. Oktober - „Altenburger Bierexpress“
Sonderzug von Schwarzenberg über Aue, Hartenstein, Zwickau nach Altenburg mit Brauereibesichtigung.

3. Dezember - „Weihnachtliches Loket (Elbogen)“
Sonderzug von Schwarzenberg über Aue, Zwickau, Falkenstein, Kraslice und Sokolov nach Loket (Elbogen) mit Besuch der weihnachtlich geschmückten Altstadt.

10. Dezember - Nikolaus- und Lichterfahrten durchs weihnachtliche Erzgebirge
Sonderzüge von Schwarzenberg nach Schlettau.
Unterwegs besucht der Nikolaus die kleinen Fahrgäste.

Die Fertigstellung der Dampflok 50 3616 ist seitens des Dampflokwerkes Meiningen zur Zeit auf Ende November verschoben. Deshalb sind die Vereinsmitglieder für eine Durchführung ihrer geplanten Sonderzugfahrten auf Lokomotiven oder Triebwagen anderer Vereine bzw. Partner angewiesen.

 

Copyright © 2022 VSE - Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Back to Top