Nächste Sonderfahrt/Veranstaltung

31. März 2024 Osterfahrt durchs Erzgebirge

Die Vorbereitungen für den Tag der Schiene im Eisenbahnmuseum laufen auf Hochtouren - unser Museum ist am Sonnabend und Sonntag zum Tag der Schiene jeweils von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Unsere frisch aus der Hauptuntersuchung zurückgekehrte Lok 50 3616 wird unter Dampf zu erleben sein.

Um die Lok auch im Zugbetrieb wieder begrüßen zu dürfen, führen wir eine kleine Sonderzugfahrt nach Johanngeorgenstadt durch - am Sonnabend dem 16.09. fährt dieser Zug 17:15 am Museumsbahnsteig im Eisenbahnmuseum ab.

Zu Gast wird die Firma Railsystems RP aus Gotha mit einer modernen Stadler Eurodual Lokomotive, einer Diesellok der Baureihe 218 und einer Ellok der Baureihe 151 sein. Die Eurodual gehört zu den modernsten Fahrzeugen, die auf dem deutschen Schienennetz im Einsatz sind, mit über 6000 kW Leistung wird Sie vorrangig im schweren Güterverkehr eingesetzt und kann auf elektrifizierten Strecken als Ellok und auf nicht elektrifizierten Strecken als Diesellok eingesetzt werden.

Die Entwicklung des Eisenbahnwesens von der Dampflok unter Dampf bis zur aktuellen Generation sind damit beim Tag der Schiene im Eisenbahnmuseum Schwarzenberg zu erleben - wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wir freuen uns über alle Hinweise um unsere Veranstaltungen besser zu machen - unseren Besuchern steht dafür eine Onlineumfrage bereit. Vielen Dank für ihre Mitwirkung!

Natürlich freuen wir uns auch über Ihre Spende zur Förderung unserer Vereinsarbeit - neben unserem Spendenkonto können Sie auch unkompliziert per PayPal-Spendenlink eine Spende überlassen.

 

Copyright © 2024 VSE - Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Back to Top