Traditionell ist der VSE unter den Ausstellern der Messe „Erlebnis Modellbahn“ in Dresden vertreten. Diese bekannte Modellbahn- und Hobbyschau erlebt vom 14. bis 16. Februar 2020 in der MESSE DRESDEN, Messering 6, 01067 Dresden ihre 16. Auflage. Veranstalter ist der MEC „Theodor Kunz“ aus Pirna (https://mec-pirna.de/). Die ausgestellten Modellbahnanlagen bringen nicht nur Kinder- und Männeraugen zum Strahlen, sie bieten der ganzen Familie einen erlebnisreichen Ausflug in die Miniaturwelt. Modellbahnhersteller laden zum Fachsimpeln und zum Erwerb ihrer Produkte ein.

Bei so viel „Fachpublikum“ ist der VSE immer wieder gern mit von der Partie und informiert über seine Vorhaben. Neben dem Eisenbahnmuseum in Schwarzenberg warten Sonderzugfahrten ab Schwarzenberg mit Zustiegsmöglichkeiten nicht nur in Aue und Zwickau auf interessierte Mitfahrer. Im Tal der Burgen und Schlösser lädt der Verein u. a. ab Rochlitz zur Mitfahrt im Schienentrabi ein. Ebenso informieren die Vereinsmitglieder über die Angebote der Erzgebirgischen Aussichtsbahn.

Zu den Vereinsangeboten bekommen die Museumsbesucher natürlich auch touristische Angebote der jeweiligen Region, für Gäste des Eisenbahnmuseums Schwarzenberg und der Erzgebirgischen Aussichtsbahn gibt es Informationsmaterial der Stadt.

Freunde der Schmalspurbahnen können sich auf dem Messegelände über die Angebote der IG Preßnitztalbahn e. V. informieren. Dazu gibt es natürlich auch Informationen zur regelspurigen Pressnitztalbahn und zur Rügenschen Bäderbahn (RüBB).

Die 16. Erlebnis Modellbahn in Dresden ist auf jeden Fall eine Reise wert!



Der VSE-Infostand auf der „Erlebnis Modellbahn“
Foto: Thomas Strömsdörfer

Copyright © 2020 VSE - Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Back to Top