Die erfreulicherweise stetig sinkenden Inzidenzwerte im Erzgebirgskreis ermöglichen nun ab sofort auch wieder die Öffnung des Eisenbahnmuseums Schwarzenberg für Besucher.

Wer in die Welt der historischen Eisenbahnen eintauchen möchte, benötigt bis auf weiteres eine rechtzeitige telefonische Voranmeldung. Der Geschäftsführer des Vereins, Herr Axel Schlenkrich, nimmt die Buchungen unter seiner Telefonnummer 0160 97464686 gerne entgegen.

Entsprechend der aktuellen Corona-Schutz-Vorschriften benötigen alle Besucher einen Nachweis, dass sie genesen oder geheilt sind. Andernfalls muss ein tagesaktueller negativer Schnelltest vorgelegt werden. Wer über noch keinen verfügt, kann sich im Schwarzenberger Testzentrum in der Ritter-Georg-Halle testen lassen. Diese Stelle befindet sich in der Nachbarschaft des Museums. Informationen zum Testzentrum hält die Stadt Schwarzenberg unter www.schwarzenberg.de bereit.

Im Museum selbst werden die Kontaktdaten der Besucher für eine eventuelle Nachverfolgung erhoben. Diese werden nach vier Wochen datenschutzgerecht gelöscht. Unter Einhaltung der allgemeinen Hygieneregeln steht einem erlebnisreichen Museumsbesuch nichts mehr im Wege.

Die Vereinsmitglieder freuen sich, dass sie ab sofort wieder Gäste im Museum begrüßen dürfen!

Copyright © 2021 VSE - Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Back to Top